Eingewöhnung

Was ein Welpe oder Junghund erlebt, beeinflusst ihn sein Leben lang - positive wie die negativen Erfahrungen.
Obwohl die Hundefriseur-Behandlung nicht schmerzvoll ist, braucht es vom Hund relativ viel Geduld und Disziplin.

In diesem Alter können wir sehr viele Sachen auf eine spielerische Art dem Hund beibringen.
Genauso ist es im Salon oder auf dem Trimmtisch bei euch zu Hause: Den Raum kennenlernen, Geräusche und Geräte entdecken - Schritt für Schritt.

Das Ziel ist, dass der Hund während der Behandlung entspannt ist, glücklich vom Trimmtisch geht und vor allem beim nächsten Besuch wieder neugierig reinspaziert.

Die Welpeneingewöhnung erfolgt 1-2 evtl. 3 Mal. Während dieser Zeit findet noch kein Frisieren statt. Die Eingewöhnung wird an den Bedarf des Hundes angepasst, zeitlich sowie der Ablauf.

Gerne können wir einen Termin vereinbaren, ca. ab dem dritten Lebensmonat des Hundes oder nach den Grundimpfungen.